PRIVATE SCHULEN NICHT BREMSEN - Schulvielfalt sichern

.

Art. 90 BayEUG: ¹Private Schulen dienen der Aufgabe, das öffentliche Schulwesen zu vervollständigen und zu bereichern. ²Sie sind im Rahmen der Gesetze frei in der Entscheidung über eine besondere pädagogische, religiöse oder weltanschauliche Prägung, über Lehr- und Erziehungsmethoden, über Lehrstoff und Formen der Unterrichtsorganisation.

Innovative Schulkonzepte, individuelle und differenzierte Förderung der SchülerInnen sowie das breite Fächerangebot machen Privatschulen zum Glücksfall für Staat und Kommunen. Gäbe es die mehr als 1300 Privatschulen mit ihren 204.000 Schülern in Bayern nicht, müsste der Freistaat deren Personal besolden, die Kommunen die Schulen errichten und unterhalten ...


Zur ausführlichen Broschüre gelangen Sie über folgenden Link:

Broschüre "Private Schulen nicht bremsen"


Möchten Sie das Vorhaben des Katholischen Schulwerks in Bayern unterstützen?

Unterstützerkarte zum Ausfüllen


Aktuelles

Termine


28.09.2018

Nach Unterrichtsschluss: Mitarbeiterausflug der Gerhardinger- und der Maristen-Realschule

04.10.2018

Jahrgangsstufentest Deutsch für die 6. Klassen

05.10.2018

Jahrgangsstufentest Englisch für die 7. Klassen

08.10.2018

Jahrgangsstufentest Mathematik für die 6. Klassen

10.10.2018

Klassenelternabende der Jahrgangsstufen 6 bis 10

12.10.2018

Chamer Sozialmesse an der Maristen-Realschule

12.102018

ab 20:00 Uhr: Maristen-Oktoberfest des FMC

13.10.2018

Klassentreffen der Abschlussjahrgänge 1968, 1973, 1978, 1983, 1988, 1993, 1998, 2003, 2008 und 2013

Katzberger Straße 5
93413 Cham
09971 2376

E-Mail: verwaltung@maristen-realschule.de

Impressum

  Landkreis Cham Google Maps