Maristen-Schüler zu „ZfU“-Moderatoren ausgebildet

Wenn Mitschüler von ihrer Klasse zu „Zeit für uns“- Moderatoren gewählt werden, sprechen sie ihnen ein großes Vertrauen aus. Sie erwarten natürlich auch, von ihnen nicht enttäuscht zu werden. Damit die Moderatoren den Ansprüchen ihrer Mitschüler gerecht werden können, erfolgt an der Maristen-Realschule alljährlich eine entsprechende Schulung. Diese übernahm am 2. Oktober die Sprecherzieherin Sonja Lindner aus Regensburg. Mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen arbeitete sie den ganzen Vormittag lang mit den Schülern zusammen und machte sie mit wichtigen Moderations- und Gesprächstechniken vertraut.

Die Sprecherzieherin Sonja Lindner gab den „frischgebackenen“ Moderatoren wichtige Tipps für ihre anspruchsvolle Aufgabe.

Die „Zeit-für-uns“-Stunden wurden an der Maristen-Realschule im Schuljahr 2015/16 eingeführt und sind mittlerweile ein fester Bestandteil des Schulalltags. Alle drei Wochen haben die Schüler Gelegenheit, Themen, die ihnen wichtig sind, vorzuschlagen und im Rahmen dieser besonderen Stunde zu besprechen. Dabei übernehmen die Moderatoren eine wichtige Rolle. Ihre Kommunikationsfähigkeit, aber auch ihr Durchsetzungsvermögen in der Klasse entscheiden darüber, ob eine solche Stunde gelingt. Die Lehrer, die aus Aufsichtsgründen anwesend sein müssen, bleiben im Hintergrund. Sie greifen nur ein, wenn den Moderatoren die Situation zu entgleisen droht. Die bisherige Erfahrung mit den „ZfU“-Stunden hat gezeigt, dass die meisten Moderatoren ihrer Aufgabe gewachsen sind.

.

Sowohl die Klassenkameraden als auch die Moderatoren profitieren von den „ZfU“-Stunden. Sie werden zu Teamgeist angehalten, übernehmen Verantwortung, wenden Kommunikations- und Konfliktstrategien an. Nicht zuletzt beweisen sie Selbstständigkeit, wenn sie eine „ZfU“-Stunde vorbereiten und durchführen. Diese Kompetenzen sind nicht nur in der Schule gefragt, sondern auch im späteren Berufsleben.
Damit möglichst viele Schüler die Tätigkeit eines Moderators übernehmen und sich wichtige Fähigkeiten aneignen können, werden in jedem Schuljahr pro Klasse zwei neue Vertreter gewählt. Den Moderatoren des Schuljahres 2018/19 wünschen wir eine glückliche Hand bei der Leitung der „Zeit für uns“- Stunden.

Christl Hastreiter

Aktuelles

Termine


26.10.2018

Unterrichtsschluss bereits nach der 5. Stunde

08.11.2018

13:30 Uhr: Ausschusssitzung mit dem Sicherheitsbeauftragten für Arbeitssicherheit der Diözese Regensburg

09.11.2018

Erster Tanzkursabschlussball in der Stadthalle Cham

09.11.2018

19:30 Uhr: Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen der Maristenfamilie; anschließend FMC-Clubabend

10.11.2018

Zweiter Tanzkursabschlussball in der Stadthalle Cham

21.11.2018

Buß- und Bettag (unterrichtsfrei)

23.11.2018

Weimarer Theater: "Handysucht" (2 Aufführungen)

29.11.2018

5./6. Stunde: "Hab mich lieb." - Aufführung des ueTheaters für die 8. Klassen der Gerhardinger- und der Maristen-Realschule in der Aula der Maristen-Realschule

30.11.2018

Erster Führungs- und Leistungsbericht

03.12.2018

Erster allgemeiner Elternsprechtag

Katzberger Straße 5
93413 Cham
09971 2376

E-Mail: verwaltung@maristen-realschule.de

Impressum

  Landkreis Cham Google Maps