Geschichte

Dass Geschichte ein sehr lebendiges Fach ist, belegen die folgenden Bilder, die bei Aktionen im Schuljahr 2011/12 entstanden sind. Wer sich genauer darüber informieren möchte, ist herzlich zu einem Besuch ins Archiv eingeladen.

Hier ein Überblick:

Exkursion der 6. Klassen in das Historische Museum nach Regensburg, wo sie schwerpunktmäßig Themenbereiche der Steinzeit erforschten:

Historisches Museum Regensburg

Im "Museum Quintana" in Künzing beschäftigten sich unsere Sechstklässler nicht nur mit vielen Aspekten der römischen Geschichte, sondern auch mit der Bedeutung von Rad und Wagen für den Menschen:

Römermuseum Künzing

Mit Hilfe des Vereins "Arma Georgii" aus Furth im Wald durften unsere Siebtklässler für kurze Zeit in das Mittelalter eintauchen:

Arma Georgii

In Rothenburg ob der Tauber erkundeten die Schüler der 7. Klassen die gut erhaltenen Verteidigungsanlagen:

Stadt Rothenburg

Einen sehr guten Einblick in das Leben der absolutistischen Fürsten erhielten unsere Achtklässler im Residenzmuseum in München:

Residenzmuseum München

Im Armeemuseum Ingolstadt bekam die Klasse 9a eine Ahnung davon, was die Soldaten im 1. Weltkrieg aushalten mussten:

Armeemuseum Ingolstadt

Als etwas ganz Besonderes empfanden unsere Neunt- und Zehntklässler den Besuch von Dr. Max Mannheimer, der die Konzentrationslager Auschwitz und Dachau überlebt hat. Trotz seines hohen Alters besucht er regelmäßig Schulen, um die jungen Leute über den Holocaust aufzuklären:

Zeitzeuge Dr. Max Mannheimer

"Endstation Vernichtung - Diensteifer und Pflichterfüllung bei der Reichsbahn in München 1933-1945" hieß die Ausstellung, die uns vom 27. Februar bis 9. März zur Verfügung gestellt wurde. Besonders die am Zaun des Sportplatzes angebrachten LKW-Planen brachten viele Schüler dazu, sich mit der Rolle der Reichsbahn im "Dritten Reich" auseinanderzusetzen.

Reichsbahnausstellung

Wie wichtig die Reichsparteitage in Nürnberg für die Stabilität des nationalsozialistischen Systems waren, erfuhr die Klasse 9c im "Doku-Zentrum" Nürnberg. Nach dem Besuch der Dauerausstellung "Faszination und Gewalt" nahm sie am Studientag "Jugend und Erziehung im Nationalsozialismus" teil:

Dokuzentrum Nürnberg

Viel Spaß hatten wir mit der Stadtführung "Henker, Hexer, Haderlump", die uns das Gerichtswesen der Stadt Cham näher brachte. Schüler, Eltern und Lehrer waren von der Leistung der Schauspieler begeistert:

Stadtführung mit Schauspielern



Auch im Schuljahr 2012/13 hatten unsere Schüler  wieder verschiedene Möglichkeiten,  Inhalte des Faches Geschichte außerhalb des Klassenzimmers kennenzulernen oder zu vertiefen.


     
        Steinzeittag 2012
              ( 6. Klassen )
       "Museum Quintana"Künzing
      ( 6. Klassen )

Rittertag 2013
   ( 7. Klassen )
     
    
Zeitzeugen berichten vom
    "Eisernen Vorhang"
         ( 9. / 10. Klassen )


Exkursion in die Gedenkstätte Flossenbürg
( Klassen 9a und 9b ) 

     
 Theaterstück "Elser_experiment" 
( 9. / 10. Klassen )



Schuljahr 2013/14:

Exkursion in das Technikmuseum Sinsheim
( Klassen 9a und 10c ) 
     
 

          Steinzeittag

              (6. Klassen )
             

ExkursionTutanchamun
( Klassen 6a und 6b ) 
     
 
      Nelson Mandela
          (10. Klassen)
 

Mittelaltertag 2014
     
 
         Helmut Höhns
        Adi Adler 2014
                     
Schuljahr 2014/2015:

Besuch der KZ-Gedenkstätte Mauthausen 
(10. Klassen)

Projekttag "DDR und Stasi"
        (10. Klassen)

Elser - Der Film
(9. Klassen)

Mittelaltertag "Arma Georgii"
(7. Klassen)

Schuljahr 2015/16:

               Besuch der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg 
                                                   (Klassen 10 b und 10 c)


     
 
       
             



Aktuelles

Termine


Übertritt an die Maristen-Realschule

Nähere Informationen und die Termine zum Schuljahr 2018/19 für die beiden Chamer Realschulen finden Sie unter der Rubrik "Rundschreiben".

18.10.2017

FMC-Kegelabend

28.10. - 05.11.2017

Allerheiligenferien

08.11.2017

19:30 Uhr: Elternkurs "Kess erziehen: Abenteuer Pubertät" mit Herrn Sebastian Wurmdobler vom Kolping-Erwachsenenbildungswerk Regensburg

09.11.2017

Geänderter Termin: Ortsbegehung: Fachkraft für Arbeitssicherheit 12:30 Uhr: Gefährdungsermittlung und –beurteilung 14:30 Uhr: Sitzung des Arbeitsausschusses

10.11.2017

20:00 Uhr: Erster Tanzkursabschlussball für die 10. Klassen in Roding

10.11.2017

19:30 Uhr: Gottesdienst mit Gedenken an die Verstorbenen der Maristenfamilie in der Kapelle des Studienheims St. Josef, anschließend: FMC-Clubabend ab 20:00 Uhr

11.11.2017

20:00 Uhr: Zweiter Tanzkursabschlussball für die 10. Klassen in Roding

14. - 15.11.2017

Maristen-Tagung zum Thema „Spiritualität im 21. Jahrhundert“ mit Frau Prof. Dr. Ceming

15.11.2017

Kegelabend FMC und Freunde

Katzberger Straße 5
93413 Cham
09971 2376

E-Mail: verwaltung@maristen-realschule.de

Impressum

  Landkreis Cham Google Maps